Akupunktursprechstunde mit Einzelterminen

Bei der geburtsvorbereitenden Akupunktur wird besonders das Element Erde gestärkt. Dadurch wird
… Mutter & Kind in die Mitte gebracht.
… das Gewebe, besonders der weiblichen Organe gut versorgt und vorbereitet.
… das Wohlbefinden von Mutter & Kind, sowie die Leistungsfähigkeit für Geburt & Wochenbett verbessert.
… eine nachweislich verkürzte Geburtsdauer geschaffen (von Studien bestätigt).
… dir eine individuelle Behandlung, je nach Befinden und Besonderheiten, geboten.

Akupunktur bei Beschwerden kann zu jeder Schwangerschaftszeit gemacht werden. Bei Beschwerden kann Akupunktur, in Kombination mit Hausmitteln, wie Nahrungsmittel und leicht veränderte Ernährungsgewohnheiten, gut helfen und entlastend wirken.

Akupunktur bewegt das Qi

… das man mit jeder weiteren Behandlung deutlicher spürt.
… das in einem gut gesättigten und ausgeruhten Zustand angenehm ist.

Stärke dich deshalb vor der Behandlung mit einem ausgewogenem Frühstück und komme in Ruhe bei Poppy & Lilu an.

Akupunktur basiert auf den Kenntnissen der traditionell chinesischen Medizin (TCM), mit den 5 Elementen ( Holz- Feuer- Erde- Metall- Wasser), den Qualitäten (Fülle-Leere, Hitze-Kälte, Yin-Yang) und dem zugeordneten Meridiansystem.

Akupunktur ist immer eine private Leistung

Hilfeleistung bei Beschwerden und Beratungen werden zusätzlich mit der Krankenversicherung abgerechnet. Weitere Behandlungen sind auf Wunsch und bei Beschwerden immer möglich.

Ich freue mich, dir diese tolle Erfahrung näher zu bringen.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur beginnt ab 35+0 SSW und es macht auch Sinn noch nach Terminüberschreitung zu kommen.

Lieben Gruß,
Britta von Poppy & Lilu

Wann geht’s los:

- 1x die Woche (50–60 Minuten)
- sei gut gesättigt und komme entspannt an

Das bringst du mit:

- bequeme Kleidung
- zum 1. Termin bitte deine Versichertenkarte mitbringen

Kosten:

- 20€ pro Behandlung

 

Akupunktur bei Britta! Montags von 9:30 - 14:00 Uhr und Freitag von 10:00 - 14:00 Uhr

Buchungsanfragen bitte direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!